Transporte von Spezialcontainern

Transporte von Spezialcontainern für die Ariane 5

Aufgabe:

Transport von Spezialcontainern mit Teilen für die Ariane 5 zum nächstmöglichen Binnenhafen. ,

(Transportstrecke vom Süddeutschen Raum, von dort Weitertransport per Binnenschiff Containerabmessung jeweils 870 x 600 x 630 cm 11.000 kgs)

Problemstellung:

Fahrt über kleine Nebenstrassen, es gibt Engpässe wie Leitplanken, Brückengeländer, Bushaltestellen usw.
Die Transportcontainer sind mit Erschütterungsmeldern ausgestattet, größere Stöße und Erschütterungen müssen vermieden werden.

Lösung:

Es wurde im Vorfeld eine Transportstrecke erarbeitet. Die Weg führt ausschließlich auf Nebenstraßen und ist auf unsere Hubhebelkesselbrücken zugeschnitten.
Durch den Einsatz von Hubhebeltechnik können Leitplanken, Brückengeländer und Engstellen bei Ortsdurchfahrten mit Anheben der Ladung auf bis zu 150 cm über Bodenniveau ohne größere Demontagen passiert werden. Die Luftfederung der Fahrzeuge in Verbindung mit dem Einsatz von erfahrenem Personal sorgt für einen erschütterungsarmen Transport.

zurück zur Übersicht